Pflege im Gespräch - Termine 2018

Mit der Vortragsreieh "Pflege im Gespräch" möchten wir betreuende und pflegende Angehörige in ihrem Alltag unterstützen und ihnen Informationen zu unterschiedlichen Themenbereichen bieten.

Es ist keine Anmeldung erforderlich, bei Gruppen bitten wir dennoch darum (Tel. 05574 713 26-0).
Eintritt: freiwillige Spende
Veranstalter: connexia Bregenz und Sozialdienste Wolfurt

Die nächsten Termine:

 

Montag,   29.01.2018 19 Uhr
Thema:    Ernährung, die uns gesund macht und gesund erhält
Referent: Mag. Rudolf Pfeiffer
Geschäftsführer Stadtapotheke Dornbirn

Noch nie gab es so viele Fertignahrungsmittel, das Obst und Gemüse ist makellos und wunderschön, unzählige Lebensmittel und Getränke sind mit Vitaminen angereichert und doch leiden viele von uns an chronischer Müdigkeit, Depressionen, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Gedächtnis- und Konzentrationsschwäche, Verdauungsbeschwerden, Muskel- und Gliederschmerzen, Infektanfälligkeit, Herz-/Kreislaufproblemen, Haarausfall, brüchigen Nägeln, Hautproblemen, Übergewicht, Untergewicht und vielem mehr.

In diesem Vortrag erfahren Sie, warum trotz diesem scheinbaren Überangebot immer mehr Menschen unter immer mehr Mangelerscheinungen leiden, die unsere Vitalität und Lebensfreude massiv beeinträchtigen, und welche Folgen eine Unterversorgung mit bestimmten Vitaminen oder Mineralstoffen auslösen kann, was wir ganz leicht durch eine Änderung unserer Ernährungsgewohnheiten dagegen unternehmen können.

 

Montag,   09.04.2018 19 Uhr
Thema:    Prävention für den Bewegungsapparat
Referent: Judith Gómez-Miranda Rakebrand

Prävention stammt von dem lateinischen Wort praevenire und bedeutet so viel wie „zuvorkommen, verhüten“.
Prävention ist deshalb so wichtig, weil der Verlust von Beweglichkeit, Verspannungen und Schmerzen die körperliche und psychische Leistungsfähigkeit stark einschränken. Wohlbefinden und Lebensfreude sind dadurch beeinträchtigt.
An diesem Abend erfahren Sie mehr von den anatomischen und funktionellen Zusammenhängen des Bewegungsapparates. Gemeinsam erlernen wir Übungen, die Funktionseinschränkungen und Beschwerden vorbeugen und die jederzeit ohne Hilfsmittel ausgeführt werden können.

 

Montag,   24.09.2018 19 Uhr
Thema:    Ziemlich beste Jahre -
                wir brauchen ein neues Bild des Alters
Referent: Dr. Franz Köb

 

Montag,   12.09.2018 19 Uhr
Thema:    Pflege ja, aber es ist auch mein Leben
Referent: Mag. Elmar Simma

weitere Beiträge aus dem Bereich Spezielles

leider keine weiteren Beiträge verfügbar.